Ein kurzer Einblick, wieso der Informationsaustausch auf Webseiten für beide Seiten hilfreich ist.

Erfolgreiches Marketing ist immer einfach. Es gründet sich auf solide Arbeit bei Produktion und Dienstleistungen – und, am wichtigsten, auf Wahrheit. –

Michael J. Pabst

. amerik. Biochemiker u. Hochschullehrer a.d. University of Memphis/Tennessee

Nach ziemlich genau 2 Jahren, wie hier in diesem Beispiel, sind Besucherzahlen und ähnliche Daten von Websites oder Onlineshops bereits sehr aussagekräftig, sodass sie Analysen und eventuelle Verbesserungen in Geschäft zulassen. Wir sehen uns Nutzungsdaten einer Restaurant-Webseite an.

Langweilige oder interessante Zahlen?

0
Aufrufe
Grosse Zahl kleinere Bedeutung

Bald 30’000 Mal wurde die Webseite bereits aufgerufen. Diese Zahl ist jedoch mit Vorsicht zu geniessen, da sie verfälscht sein kann. Dies geschieht durch Google, Bing und andere Suchmaschinen, welche sämtliche Seiten im Web scannen.

0
Besucher
Besucher, neu und wiederkehrend

Nicht jeder der sich ein Geschäft von aussen ansieht, wird es auch betreten. So ungefähr der Unterschied der beiden Zahlen: zu den Besuchen werden nur die Aufrufe gezählt, welche auch auf der Website verweilen und sich diese genauer ansehen. Es fallen also nicht nur automatische Abfragen weg, sondern auch Benutzer welche sich die Seite nur kurz ansehen.

Analyse und Auswertung

An welchen Tagen wird die Website aufgerufen? Zu welchen Stunden wird die Website am häufigsten aufgerufen?
Welche Ursachen könnten diese Zahlen haben?
All dies sind Fragen, welche man sich bereits nach einigen Monaten mit stabilem Traffic stellen kann.
In diesem Beispiel ist sehr gut ersichtlich, dass der Wochenbeginn wohl das Interessanteste für viele Kunden ist.
Leicht erklärlich ist dieses Ergebnis dadurch, dass jede Woche ein anderes Mittags-Angebot veröffentlicht wird. Man schliesst daraus also, wie wichtig es ist, dieses Angebot pünktlich zu aktualisieren, da es direkten Einfluss auf den Kaufentscheid des Kunden haben kann, wenn er dieses Angebot sieht oder nicht.

Allgemeine Daten

Responsive was das ist und wieso es heute jeder braucht.

Die digitale Welt entwickelt sich in rasanter Geschwindigkeit. Der Markt wird in vielen Bereichen mit Produkten überschwemmt, so zum Beispiel Mobiltelefone: jährlich werden 1,4 Mrd Smartphones von Unterschiedlichen Herstellern und Typen verkauft. Es gibt unzählige verschiedene Typen, Farben und Grössen mit nur wenigen genormten Gemeinsamkeiten. Für den Konsumenten ist ein stetiger Konkurrenzkampf und immer neue Entwicklungen von Vorteil.
Was aber bedeutet diese Diversität für eine Webseite oder andere digitale Medien?
Die Daten im Beispiel stammen von einem Restaurant, sie dürfen nicht immer als Referenz genommen werden, jedoch zeigen sie gut, wie divers die Browser sind und wie viele Benutzer auf die Seite mit dem Smartphone zugreifen. 

Und Jetzt?

Ein Webauftritt, welcher eine Breite masse ansprechen soll, welche unterschiedliche Geräte besitzen, muss zwangsläufig dafür optimiert werden. Wer eine Website aufruft, welche nicht richtig angezeigt wird oder gar ihre Funktionalität nicht erfüllt verärgert nicht nur den Benutzer, sondern wirft auch ein schlechtes Licht auf die Unternehmung welche sich damit repräsentiert.

Responsive ist ein MUSS. – Kontaktieren Sie mich für kostenlose Tipps oder eine kurze Beratung.

Besuchen Sie die im Beispiel verwendete Webseite: 

https://bahnhofthalheim.ch/

Am besten schauen Sie bei Gelegenheit auch im Restaurant vorbei ;-).

Kategorien: Webseiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.